Inhalt

[ 572INFOINVK16 ] KS Information Processing

Versionsauswahl
(*) Unfortunately this information is not available in english.
Workload Education level Study areas Responsible person Hours per week Coordinating university
6 ECTS B2 - Bachelor's programme 2. year Computer Science Elisabeth Katzlinger-Felhofer 2 hpw Johannes Kepler University Linz
Detailed information
Pre-requisites (*)keine
Original study plan Bachelor's programme Business and Economics 2016W
Objectives (*)Das Ziel der Lehrveranstaltung ist die Nutzung der Informations- und Kommunikationstechnik als Instrument für die täglichen bzw. zukünftigen Aufgaben. Im Mittelpunkt stehen dabei Werkzeuge, die die Lösung von individuellen Aufgaben unterstützen. Die Studierenden lernen die unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten der Informations- und Kommunikationstechnik abzuschätzen und zu beurteilen. Die technischen Grundlagen eines Informations- und Kommunikationssystem werden insofern thematisiert, als sie dem Benutzer helfen, das System zu verstehen.
Subject (*)Anhand des Prozesses von der Informationsgewinnung und -bearbeitung bis zur Archivierung werden aufbauend auf den Grundlagen der Informationsverarbeitung folgende individuelle Werkzeuge und Themen in der Lehrveranstaltung unter anderem bearbeitet:

  • Grundlagen der Hard- und Software sowie der Netzwerke
  • Suchwerkzeuge und -strategien
  • Analysieren von Daten mit Hilfe von Tabellenkalkulation, Datenbanken, SQL
  • Dokumentieren und zusammenarbeiten im Web
  • Archivieren von Informationen
  • Reflektieren der Informations- und Kommunikationstechnik hinsichtlich der rechtlichen Rahmenbedingungen, derSicherheit sowie der Auswirkungen auf den Einzelnen bzw. auf die Gesellschaft.
  • Überblick Digital Business
Criteria for evaluation (*)Um zur Modulprüfung anzutreten, müssen Hausübungsbeispiele und eine Gruppenpräsentation positiv bearbeitet werden. Die Modulprüfung besteht aus 2 Teilen:

  • Multiple Choice Test
  • Praktische Prüfung am Computer
Methods (*)Vortrag, Gruppenarbeit, Ausarbeitung einer Präsentation, Übungsbeispiele

Begleitend zur Lehrveranstaltung werden Tutorien angeboten, die das praktische Arbeiten am Computer zum Inhalt haben.

Language German
Study material (*)Höller, H. (Hrsg.) Informationsverarbeitung - Grundlagen und Informationsverarbeitung - Vertiefung. Aktuelle Auflage, hrsg. Institut für Datenverarbeitung in den Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, JKU Linz bzw. http://mussswiki.idv.edu/iv1/ Aktuelle Literatur wird in der Lehrveranstaltung bekannt gegeben.
Changing subject? No
On-site course
Maximum number of participants 30
Assignment procedure Assignment according to priority
MuSSS
This course is additionally offered in the following versions:
 
MuSSS Linz    
MuSSS Gmunden