Inhalt

[ 572EIGHHAGK15 ] KS Historical Aspects of Globalisation

Versionsauswahl
(*) Unfortunately this information is not available in english.
Workload Education level Study areas Responsible person Hours per week Coordinating university
3 ECTS B2 - Bachelor's programme 2. year Social Science Ernst Langthaler 2 hpw Johannes Kepler University Linz
Detailed information
Pre-requisites (*)keine
Original study plan Bachelor's programme Business and Economics 2016W
Subject (*)„Globalisierung“ ist ein Schlüsselwort unserer Zeit. Grenzüberschreitende Verflechtungen im Weltmaßstab äußern sich in unterschiedlichen Formen: Klimawandel, Welthandel, Migration, Verwestlichung, Digitalisierung und so fort. Die Globalisierung lässt sich besser begreifen, wenn man ihre jahrhundertelange Geschichte kennt. Die Lehrveranstaltung bietet eine historische Einführung in Triebkräfte, Erscheinungsformen und Auswirkungen der Globalisierung; dabei stehen umwelt-, wirtschafts- und sozialhistorische Aspekte im Mittelpunkt.
Criteria for evaluation (*)Die Leistungsanforderungen umfassen die Beteiligung an der Diskussion, die Durchführung von Übungen und eine Abschlussklausur.
Language German
Study material (*)Basisliteratur: Reinhard Sieder/Ernst Langthaler (Hg.), Globalgeschichte 1800–2010, Böhlau: Wien/Köln/Weimar 2010.
Changing subject? No
On-site course
Maximum number of participants 200
Assignment procedure Assignment according to priority