Inhalt

[ 505SOZ1GESK15 ] VU Grundzüge der empirischen Sozialforschung

Versionsauswahl
Workload Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Semesterstunden Anbietende Uni
3 ECTS B1 - Bachelor 1. Jahr Sozialwissenschaften Fritz Hemedinger 2 SSt Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Anmeldevoraussetzungen keine
Quellcurriculum Bachelorstudium Soziologie 2016W
Ziele Die Studierenden erhalten einen Überblick über zentrale Begriffe der empirischen Sozialforschung und lernen die wichtigsten Erhebungs- und Auswertungstechniken in ihren Grundzügen kennen. Das erworbene Wissen ist die Voraussetzung für die praktische Anwendung empirischer Methoden in weiterführenden Lehrveranstaltungen (z.B. Fallstudien, Inhaltsanalyse und Forschungspraktika).
Lehrinhalte
  • Grundbegriffe der empirischen Sozialforschung
  • Planung und Ablauf empirischer Untersuchungen
  • Auswahlverfahren: Methoden der Stichprobenkonstruktion
  • Befragung (Grundbegriffe, Skalen und Indizes, erste Schritte der Auswertung)
  • Beobachtung
  • Inhaltsanalyse
  • Gruppendiskussion
  • Experimentelle Designs
Beurteilungskriterien Positive Absolvierung einer schriftlichen Abschlussarbeit am Ende des Semesters
Lehrmethoden Vortrag durch die/den Lehrende/n
Zu jedem Termin wird im MOODLE ein aktueller Foliensatz bereit gestellt. Nach Möglichkeit erfolgt am Beginn jeder Vorlesung eine interaktive Wiederholung des Stoffs der letzten Einheit.
Es existiert eine autorisierte Vorlesungsmitschrift, die jährlich aktualisiert wird und zum Selbstkostenpreis erworben werden kann.
Der LVA ist im MOODLE ein Diskussionsforum zugeordnet, das von TutorInnen betreut wird.
Abhaltungssprache Deutsch
Literatur
  • ATTESLANDER, Peter: Methoden der empirischen Sozialforschung, 10. Auflage oder höher, Berlin/New York 2003
  • DIEKMANN, Andreas: Empirische Sozialforschung, vollständig überarb. und erw. Neuauflage, Reinbek b, Hamburg 2011
  • FLICK, Uwe: Sozialforschung. Methoden und Anwendungen, Reinbek b. Hamburg 2009
  • HUG, Theo/POSCHESCHNIK, Gerald: Empirisch Forschen, Konstanz 2010
  • KROMREY, Helmut: Empirische Sozialforschung – Modelle und Methoden der standardisierten Datenerhebung und Datenauswertung, 9. Auflage, Opladen 2000
  • LAMNEK, Siegfried: Qualitative Sozialforschung, 4. Auflage, Weinheim 2005
Lehrinhalte wechselnd? Nein
Sonstige Informationen Internet-Lexikon der Methoden der empirischen Sozialforschung: http://wlm.userweb.mwn.de/ilmes.htm
Präsenzlehrveranstaltung
Teilungsziffer 200
Zuteilungsverfahren Zuteilung nach Vorrangzahl