Inhalt

[ 500PRR2SGSK15 ] KS (*)Schuldrecht/Gesetzliche Schuldverhältnisse, Teil Schadenersatzrecht

Versionsauswahl
Es ist eine neuere Version 2018W dieser LV im Curriculum Bachelor's programme Bachelor's programme Business Law 2018W vorhanden.
(*) Unfortunately this information is not available in english.
Workload Education level Study areas Responsible person Hours per week Coordinating university
2 ECTS B - Bachelor's programme Law 2 hpw Johannes Kepler University Linz
Detailed information
Original study plan Bachelor's programme Business Law 2016W
Objectives (*)Kenntnis und Verständnis der Lehrinhalte in ihren elementaren Strukturen und Zusammenhängen sowie die Fähigkeit zur Anwendung der Lehrinhalte auf konkrete praktische Fälle, jeweils unter Einschluss der Bezüge zum allgemeinen Schuldrecht und zum Sachenrecht.
Subject (*)Schadenersatzrecht einschließlich der für das Verständnis nötigen Bezüge zum allgemeinen Schuldrecht und zum Sachenrecht.
Criteria for evaluation (*)Die Beurteilung erfolgt auf Grundlage automatisierter Computer-Tests über den gesamten Stoff der Lehrveranstaltung. Im Präsenzstudium werden während des laufenden Semesters vier bis sieben derartige Tests angeboten; die genaue Anzahl der Tests sowie der jeweils maßgebliche Stoffumfang werden zu Beginn der Lehrveranstaltung bekanntgegeben. Das schlechteste Ergebnis wird für die Beurteilung nicht herangezogen. Im Multimediastudium werden die näheren Modalitäten der Tests zu Beginn der Lehrveranstaltung bekanntgegeben. Beurteilung: mindestens die Hälfte der Fragen richtig beantwortet = „mit Erfolg teilgenommen“ weniger als die Hälfte der Fragen richtig beantwortet = „ohne Erfolg teilgenommen“ Studierende, die auf dieser Grundlage mit „ohne Erfolg teilgenommen“ beurteilt wurden, haben das Recht, die Lehrveranstaltungsprüfung in dem auf die Lehrveranstaltung folgenden Semester bis zu zweimal zu wiederholen. Jede Wiederholung erfolgt in Form eines automatisierten Computer-Tests über den gesamten Stoff der Lehrveranstaltung. Für die Beurteilung „mit Erfolg teilgenommen“ muss mindestens die Hälfte der Fragen richtig beantwortet werden.
Methods (*)Vortrag mit interaktiven Elementen.
Language German
Study material (*)Die jeweils aktuelle Studienliteratur wird zu Beginn der Lehrveranstaltung bekannt gegeben.
Changing subject? No
Corresponding lecture (*)500PRR2SGSV13: Schuldrecht/Gesetzliche Schuldverhältnisse, Teil Schadenersatzrecht 1 ECTS/2 SSt
On-site course
Maximum number of participants -
Assignment procedure Assignment according to priority