Inhalt

[ 926WIRE13 ] Studienfach Wahlfach Informationsrecht

Versionsauswahl
Workload Form der Prüfung Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Anbietende Uni
0 oder 6 ECTS Kumulative Fachprüfung M1 - Master 1. Jahr Rechtswissenschaften Johann Höller Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Quellcurriculum Masterstudium Wirtschaftsinformatik 2014W
Ziele Die Studierenden besitzen vertiefte Kenntnisse der rechtlichen Rahmenbedingungen in den für die Wirtschaftsinformatik relevanten Entscheidungsfeldern. Sie können einfache rechtliche Frage- und Problemstellungen selbst lösen. Sie besitzen die Fähigkeit, alternative technisch-organisatorische Lösungen im Hinblick auf ihre rechtlichen Auswirkungen zu beurteilen und können in Kooperation mit RechtsexpertInnen gesetzeskonforme Lösungen implementieren.
Lehrinhalte Rechtsfragen von IT-Anwendungssystemen: Urheberrecht für Software, Open Source, Softwarepatente, Datenbanken; spezifische Probleme von webbasierten IT-Systemen (Domains, Multimedia-Dokumente, Digitale Signatur, E-Mail-Adressen), Personen als IT-Objekte (Informationsfreiheit vs. Datenschutz), IT-basierte Geschäftsmodelle (Auktionsplattformen, Suchmaschinen) und ihre Verankerung im Recht (Anwendbares Recht, Herkunftslandprinzip)
Sonstige Informationen Die Vorlesung wird durch einen multimedial aufbereiteten Lehrvortrag gestaltet, die Studierenden werden zum Selbststudium (aus beigestelltem Material) angeleitet.
Untergeordnete Studienfächer, Module und Lehrveranstaltungen