Inhalt

[ MEMWEVOMWSK ] VL Mikrowellensensorik

Versionsauswahl
Workload Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Semesterstunden Anbietende Uni
3 ECTS M2 - Master 2. Jahr Mechatronik Christian Diskus 2 SSt Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Quellcurriculum Masterstudium Mechatronik 2015W
Ziele Vertieftes Verständnis der Mawellgleichungen und der daraus abgeleiteten Wellengleichungen sowie die exakte Berechnung der Felder eines Hertzschen Dipols, Prinzipien der wichtigsten Mikrowellen-Messverfahren.
Lehrinhalte Maxwellgleichungen, stationäres Magnetfeld, Vektorpotential, Poyntigscher Vektor, elektromagnetische Wellen, retardierte Potentiale, Hertzscher Dipol, Antennenkenngrößen. Radargleichung, Pulsradar, Auflösung eines Radars, Dopplerradar, FM-CW-Radar, Bewegtzielanzeige, synthetische Apertur, Radiometer, Materialcharakterisierung mit Resonatoren und Transmissionsmessungen, Streuparameter, Netzwerkanalyse.
Beurteilungskriterien Mündliche Prüfung
Lehrmethoden Vorlesung
Abhaltungssprache Deutsch
Literatur Vorlesungsskriptum
David M. Pozar: Microwave Engineering, 3rd Edition, John Wiley & Sons, Inc., 2005. ISBN 0-471-44878-8
Merrill L. Skolnik: Introduction to Radar Systems, McGraw-Hill Book Company, 1980. ISBN 0-07-05909-1
Lehrinhalte wechselnd? Nein
Sonstige Informationen keine
Präsenzlehrveranstaltung
Teilungsziffer -
Zuteilungsverfahren Zuteilung nach Reihenfolge