Inhalt

[ TPMWBVOBIS2 ] VL Biologische Signalisierung II

Versionsauswahl
(*) Leider ist diese Information in Deutsch nicht verfügbar.
Workload Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Semesterstunden Anbietende Uni
1,5 ECTS M2 - Master 2. Jahr Physik Christoph Romanin 1 SSt Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Quellcurriculum Masterstudium Biophysik 2009W
Ziele Verständnis von fortgeschrittenen molekularen Mechanismen der zellulären Signalisierung.
Lehrinhalte Schwerpunkt im Bereich des "Ca2+ Signaling" reichend von spannungsabhängigen bis hin zu Liganden-gesteuerten Ca2+ Kanälen. Deren Bedeutung in z.B. der Muskelkontraktion, dem Sehvorgang, bei allergischen Reaktionen und der Insulinausschüttung wird dargestellt, auch im Kontext mit der Wirkungsweise von Medikamenten.
Beurteilungskriterien mündliche Prüfung
Abhaltungssprache Deutsch oder Englisch
Literatur wird vom LVA-Leiter zur Verfügung gestellt.
Lehrinhalte wechselnd? Nein
Präsenzlehrveranstaltung
Teilungsziffer -
Zuteilungsverfahren Direktzuteilung