Inhalt

[ TPMWBVOMBZ2 ] VL Molecular biology of the cell II

Versionsauswahl
Es ist eine neuere Version 2019W dieser LV im Curriculum Master's programme Biophysics 2019W vorhanden.
(*) Unfortunately this information is not available in english.
Workload Education level Study areas Responsible person Hours per week Coordinating university
3 ECTS M2 - Master's programme 2. year Physics Hermann Gruber 2 hpw Johannes Kepler University Linz
Detailed information
Original study plan Master's programme Biophysics 2012W
Objectives (*)Profunder Einblick in die grundlegenden molekularen Prozesse von lebenden Zellen.
Subject (*)Biologische Membranen, Transport über Membranen, Synthese von Membranproteinen und extrazellulären Proteinen, Proteinsortierung und Vesikeltransport in Zellen, Mitochondrien und Chloroplasten, Cytoskelett, Extrazellulär-Matrix, Zelladhäsion, Immunsystem.
Criteria for evaluation (*)Die Prüfungsantworten sollen nicht nur den Lernstoff reproduzieren sondern die entscheidenden Punkte klar zum Ausdruck bringen. Manche Studenten schaffen das mit kurzen prägnanten Antworten, andere geben lieber eine umfassende Darstellung. In beiden Fällen kann die Antwort "sehr gut" sein.
Methods (*)Die Vorlesung "Molekulare Biologie der Zelle" wird eng mit der Übung kombiniert. Nach jedem Kapitel wird zuerst der Inhalt gemeinsam diskutiert/wiederholt, eine Woche später gibt es eine Prüfung (diese zählt für die Übung). Dadurch reduziert sich erfahrungsgemäß der Lernaufwand für die Abschlussprüfung (zur Vorlesung) um ein Vielfaches.
Language German
Study material (*)Es gibt ein vollständiges Skriptum mit allen notwendigen Skizzen/Bildern und einem vollständigen fortlaufenden Text. Die Vorlesung folgt großteils dem Buch "Molecular Biology of the Cell" von Bruce Alberts et al.
Changing subject? No
Further information English-speaking students can give the exam answers in English. If they have problems with the German handouts, then they can use the original text book "Molecular Biology of the Cell" by Bruce Alberts et al. as source for learning and compare with the German handouts to see what has been emphasized.
On-site course
Maximum number of participants -
Assignment procedure Direct assignment