Inhalt

[ 526GBWL13 ] Studienfach Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre

Versionsauswahl
Workload Form der Prüfung Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Anbietende Uni
18 ECTS Kumulative Fachprüfung B1 - Bachelor 1. Jahr Betriebswirtschaftslehre Dennis Hilgers Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Quellcurriculum Bachelorstudium Wirtschaftsinformatik 2015W
Ziele Die Studierenden wissen, was ein Unternehmen bzw. einen Betrieb in Wirtschaft und (öffentlicher) Verwaltung charakterisiert, sie kennen wichtige betriebliche Funktionen und Prozesse im gesamtwirtschaftlichen Zusammenhang, können diese beispielhaft gestalten und Konzepte dafür entwickeln, besitzen die Fähigkeit zur Kooperation mit Fachleuten unterschiedlicher Disziplinen, sind mit elementaren Führungstechniken vertraut und haben einen Überblick über volkswirtschaftliche Grundlagen und Zusammenhänge und besitzen damit die Voraussetzungen, um weitere Spezialkompetenz aus Wirtschaftswissenschaften zu erwerben.
Lehrinhalte Es wird in die BWL als Wissenschaft inkl. der Vermittlung der Technik der Buchhaltung und der Kostenrechnung eingeführt, ferner werden die einzelnen betriebswirtschaftlichen Funktionen des Unternehmens wie Marketing, Produktion/Logistik, Kosten- und Finanzmanagement, sowie Bilanzierung und Strategie eingehender behandelt.
Sonstige Informationen Die in den einzelnen Modulen verwendeten Prüfungsformen variieren und sind der jeweiligen Modulbeschreibung zu entnehmen.
Untergeordnete Studienfächer, Module und Lehrveranstaltungen