Inhalt

[ TM1WLVOCAGD ] VL Computer-aided geometric design

Versionsauswahl
Workload Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Semesterstunden Anbietende Uni
3 ECTS B3 - Bachelor 3. Jahr Mathematik Bert Jüttler 2 SSt Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Quellcurriculum Bachelorstudium Technische Mathematik 2009W
Ziele Vermittlung von Kenntnissen über die mathematischen Grundlagen von CAD-Systemen
Lehrinhalte Freiformkurven und -flächen in CAD-Systemen werden heute in der Regel durch Splines beschrieben. Die Vorlesung bietet eine Einführung in die mathematischen Hintergründe und stellt einige Anwendungen vor. Folgende Themen werden behandelt: Bézier-Kurven und -Flächen, B-Spline-Kurven und -Flächen (Blossoming), rationale Darstellungen (NURBS), Interpolations- und Approximationsverfahren
Beurteilungskriterien
Abhaltungssprache Deutsch
Literatur Skriptum wird im KUSSS zur Verfügung gestellt
Zusätzlich:
J. Hoschek und D. Lasser, Grundlagen der geometrischen Datenverarbeitung, Teubner, Stuttgart. G. Farin: Kurven und Flächen im Computer Aided Geometric Design, Vieweg, Braunschweig. L. Piegl / W. Tiller: The NURBS Book, Springer
Lehrinhalte wechselnd? Nein
Präsenzlehrveranstaltung
Teilungsziffer -
Zuteilungsverfahren Direktzuteilung