Inhalt

[ INMAWKVSAPP ] KV Security in Application Protocols

Versionsauswahl
Es ist eine neuere Version 2016W dieser LV im Curriculum Master's programme Computer Science 2016W vorhanden.
(*) Unfortunately this information is not available in english.
Workload Education level Study areas Responsible person Hours per week Coordinating university
1,5 ECTS M2 - Master's programme 2. year Computer Science Peter Rene Dietmüller 1 hpw Johannes Kepler University Linz
Detailed information
Pre-requisites (*)Empfohlen: Vorlesung und Übung Netzwerke und verteilte Systeme (aus dem Bachelor Informatik), Kombinierte Lehrveranstaltung Cryptography
Original study plan Master's programme Computer Science 2013W
Objectives (*)Die Studierenden wissen, wie ein Systemverantwortlicher mit Blick auf Sicherheit und Verfügbarkeit agieren sollte. Sie haben einen Überblick über eine Reihe verfügbarer Internet-Applikationsprotokolle, wie zum Beispiel HTTP, SMTP, POP3, IMAP, FTP, TELNET. Sie sind mit dem Aufbau der Protokolle und deren möglichen Einsatzgebiete sowie deren Sicherheitsproblematiken vertraut.
Subject (*)Systemsicherheit, Bedrohungsszenarien, Sicherheitsziele in Netzwerken, Wiederholung der Grundlagen der Kryptographie (Einwegfunktionen, Symmetrische Verschlüsselung, Asymmetrische Verschlüsselung), Sicherheitsmechanismen für Netzwerke, Remote Login (TELNET, RLOGIN), Dateitransfer und -zugriff (FTP, TFTP), E-Mail (SMTP, POP3, IMAP, MIME), World Wide Web (HTTP), Verzeichnisdienste (LDAP), Dateisysteme (NFS), Netzwerk-Management (SNMP), Web-Services (XML, SOAP, WSDL, UDDI)
Criteria for evaluation (*)Beurteilt werden die Mitarbeit (25%), die Präsentation (25%), die schriftliche Ausarbeitung (25%) sowie das Abschlussgespräch (25%).
Language German
Study material (*)Basisliteratur: Bless, R. et. al.: Sichere Netzwerkkommunikation. Grundlagen, Protokolle und Architekturen. Springer, Berlin/Heidelberg, 2005.

Ergänzungsliteratur wird in jedem Semester bekannt gegeben.

Changing subject? No
Further information (*)http://www.fim.uni-linz.ac.at/Lva/Sicherheit_in_Applikationsprotokollen/default.htm
On-site course
Maximum number of participants -
Assignment procedure Direct assignment