Inhalt

[ 521BEINWIRV21 ] VL Wirtschaftsgrundlagen der Informatik

Versionsauswahl
(*) Leider ist diese Information in Deutsch nicht verfügbar.
Workload Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Semesterstunden Anbietende Uni
3 ECTS B2 - Bachelor 2. Jahr Informatik Werner Retschitzegger 2 SSt Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Quellcurriculum Bachelorstudium Informatik 2022W
Ziele Die Studierenden beherrschen betriebswirtschaftliches Basiswissen für die Entwicklung, den Einsatz und das Management von IT-Anwendungssystemen, zur Führung IT-fokussierter Organisationseinheiten und als Grundlage für Unternehmensgründungen im IT-Bereich. Darüber hinaus sind die Studierenden in der Lage, die unterschiedlichen Dimensionen digitaler Transformation im Sinne digitaler Geschäfts- und Leistungserstellungsprozesse und deren Auswirkungen auf Unternehmen ("Industrie 4.0"), Kunden ("Kunde 4.0 - eBusiness") und ArbeitnehmerInnen ("Arbeit 4.0") zu verstehen und sie kennen unterschiedliche Arten disruptiver digitaler Geschäftmodelle um digitale Wertschöpfung voranzutreiben.
Lehrinhalte
  1. Unternehmensplanung, -gründung und –organisation (Betrieblicher Leistungsprozess, Geschäftsmodelle, Businessplan, Standortplanung, Aufbau- und Ablauforganisation);
  2. Personalwesen (Planung, Einsatz, Entwicklung, Entlohnung, Motivationstheorien, Lernen und Wissensmanagement, Gruppe, Konflikte, Macht und Führung);
  3. Marketing (Absatzplanung, Strategien der Markterschließung, „Marketing-Mix“);
  4. Rechnungs- und Finanzwesen (Einnahmen/Ausgaben-Rechnung, doppelte Buchführung, Bilanz, Gewinn & Verlustrechnung, Kostenrechnung, Kapitalbeschaffung und Finanzplanung, Controlling);
  5. Digitale Wirtschaft (Dimensionen digitaler Transformation, disruptive Geschäftsmodelle, Kunde 4.0, Industrie 4.0, Arbeit 4.0);
  6. Gastvortragende aus der Praxis zu den Themenbereichen IT-Governance, IT-Unterstützung von Managementansätzen, Konzeption von Businessplänen, ERP-Systeme, eBusiness/socialMedia - Konzepte/Methoden/Anwendungen.
Beurteilungskriterien Klausur
Lehrmethoden Folien-basierter Vortrag
Abhaltungssprache Deutsch
Literatur
  • G. Wöhe, U. Döring, Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, 26. Auflage, Vahlen-Verlag, 2016
  • J.-P. Thommen, A.-K. Achleitner, Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, 5. Auflage, Gabler-Verlag, 2009
  • J. Noll, Konstitutive Entscheidungen, Beschaffung, Leistungserstellung und Absatz, VO-Unterlagen, Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Universität Wien, 2007
  • A. Meier, H. Stormer, eBusiness & eCommerce, Management der digitalen Wertschöpfungskette, 2. Auflage, Springer, 2008
  • Tobias Kollmann: E-Business – Grundlagen elektronischer Geschäftsprozesse in der Digitalen Wirtschaft, 6. Auflage, Springer 2016
  • A. Meier, H. Stormer, eBusiness & eCommerce, Management der digitalen Wertschöpfungskette, 3. Auflage, Springer, 2012
Lehrinhalte wechselnd? Nein
Sonstige Informationen http://www.cis.jku.at
Äquivalenzen INBIPVOWIRT: VL Wirtschaftsgrundlagen für Informatiker (3 ECTS)
Präsenzlehrveranstaltung
Teilungsziffer -
Zuteilungsverfahren Direktzuteilung