Inhalt

[ 245MALEEMBV20 ] VL Einführung in den Maschinenbau

Versionsauswahl
Workload Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Semesterstunden Anbietende Uni
3 ECTS B1 - Bachelor 1. Jahr Mechatronik Klaus Zeman 2 SSt Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Quellcurriculum Bachelorstudium Maschinenbau 2022W
Ziele Studierende verfügen über folgende Kenntnisse bzw. Fähigkeiten:

Historische und aktuelle Entwicklungen des Maschinenbaus und der Mechatronik, maschinelle Grundprozesse. Sie kennen und verstehen das System von Normen und anderen Regelwerken, die für den Maschinenbau von Bedeutung sind. Sie kennen und verstehen wichtige Fertigungsverfahren und die damit erreichbaren Fertigungsgenauigkeiten und Oberflächengüten sowie einfache Kennzahlen zur Charakterisierung von Oberflächen. Sie sind in der Lage, Form- und Lagetoleranzen, das ISO-Passungssystem, wichtige Grundlagen des Technischen Zeichnens anzuwenden. Sie kennen und verstehen die Funktion und Darstellung wichtiger Maschinenelemente. Studierende kennen und verstehen die Bedeutung von Festigkeit und sind in der Lage, einfache Berechnungen von Stäben unter Zug/Druck-Belastung durchzuführen. Ebenso verstehen sie Modelle zur Schraubenberechnung, insbesondere im Fügeverband (Verspannschaubild) und können diese anwenden.

Das Niveau der Kenntnisse bzw. Fähigkeiten ist dadurch gekennzeichnet, dass einerseits enzyklopädisches Wissen und Anwendungswissen beherrscht werden, andererseits aber auch wichtige, zum Verständnis erforderliche wissenschaftliche Grundlagen gekannt und verstanden werden, auf denen dieses Wissen basiert. kann nicht durch ein paar wenige Quellen charakterisiert werden, weil das wissen sehr breit gestreut ist. Labisch, Weber; Parkus, Skript EMB

Lehrinhalte
  • Entwicklung des Maschinenbaus und der Mechatronik
  • Maschinelle Grundprozesse (Leistungsumwandlung, allgemeine Prozesse)
  • Normen
  • Fertigungsverfahren
  • Fertigungsgenauigkeit und Konstruktion (Oberflächengüte, Toleranzen und Passungen)
  • Grundlagen des Technischen Zeichnens
  • Funktion und Darstellung einiger wichtiger Maschinenelemente
  • Festigkeit von stabartigen Körpern und Schrauben (Verspannungsschaubilder)
Beurteilungskriterien schriftliche Prüfung
Lehrmethoden Frontalunterricht, Erklären der theoretischen Grundlagen anhand eines Skriptums und Beispielen
Abhaltungssprache Deutsch
Literatur Skriptum bzw. entsprechende Unterlagen werden zur Verfügung gestellt.
Lehrinhalte wechselnd? Nein
Sonstige Informationen keine
Äquivalenzen MEBPCVOEFMB: VL Einführung in den Maschinenbau (3 ECTS)
Präsenzlehrveranstaltung
Teilungsziffer -
Zuteilungsverfahren Zuteilung nach Reihenfolge