Inhalt

[ 505AWSOVERS15 ] SE Vertiefung in der speziellen Soziologie: Arbeits- und Wirtschaftssoziologie

Versionsauswahl
Workload Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Semesterstunden Anbietende Uni
6 ECTS B2 - Bachelor 2. Jahr Sozialwissenschaften Susanne Pernicka 3 SSt Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Anmeldevoraussetzungen VU Grundlagen der speziellen Soziologie: Arbeits- und Wirtschaftssoziologie ODER Zulassung zum Masterstudium Soziologie ODER Zulassung zum Masterstudium Sozialwirtschaft.
Quellcurriculum Bachelorstudium Soziologie 2021W
Ziele Die in der VU diskutierten theoretischen Konzepte der Arbeits- und Wirtschaftssoziologie werden anhand ausgewählter Problemstellungen und aktueller empirischer Befunde (Arbeitsmarktflexibilisierung und atypische Beschäftigung, Migration und Interessenvertretung, Industrielle Beziehungen in Europa, etc.) diskutiert.
Lehrinhalte Problemstellungen und empirische Studien zu ausgewählten Themen der Industrie- und Betriebssoziologie.
Beurteilungskriterien Kombination aus schriftlichen Abschlussarbeiten, Klausuren und laufender Leistungskontrolle (Mitarbeit).
Lehrmethoden Kombination aus interaktiven und Vortragselementen.
Abhaltungssprache Deutsch
Literatur Mills/Blossfeld 2008
Lehrinhalte wechselnd? Ja
Äquivalenzen 505INBSVERS15: SE Vertiefung in der speziellen Soziologie (Industrie- und Betriebssoziologie) (6 ECTS, 3 SSt)
+
2SIBAVU: VU Industrie- und Betriebssoziologie: Ausgewählte Aspekte (3 ECTS)
+
2SIBSE: SE Industrie- und Betriebssoziologie: Zentrale Themen (4,5 ECTS)
Präsenzlehrveranstaltung
Teilungsziffer 25
Zuteilungsverfahren Zuteilung nach Vorrangzahl