Inhalt

[ 505SOZ1ASGK15 ] VU Allgemeine Soziologie: Grundbegriffe

Versionsauswahl
Workload Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Semesterstunden Anbietende Uni
3 ECTS B1 - Bachelor 1. Jahr Sozialwissenschaften Susanne Pernicka 2 SSt Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Anmeldevoraussetzungen keine
Quellcurriculum Bachelorstudium Soziologie 2014W
Ziele Diese Einführung in die Allgemeine Soziologie soll die Studierenden mit den Grundbegriffen und Denkweisen der Soziologie vertraut machen und ihnen ein Instrumentarium in die Hand geben, gesellschaftliche Problemstellungen aus einer soziologischen Perspektive zu verstehen und zu erklären.
Lehrinhalte Anhand ausgewählter soziologischer KlassikerInnen und empirischer Felder – Arbeit und Wirtschaft, Organisationen und Netzwerke, soziale Bewegungen, Globalisierung, Umwelt, etc. – werden theoretische Konzepte und empirische Forschungsergebnisse diskutiert und ungewohnte Perspektiven auf bekannte Phänomene freigelegt.
Beurteilungskriterien Laufende Leistungsbeurteilung, Präsentation und kritische Stellungnahme zu ausgewählten Texten, Endklausur, Mitarbeit
Lehrmethoden Es werden verschiedene didaktisch-pädagogische Methoden kombiniert: Vortrag und Diskussion, Präsentation von Filmausschnitten, Raumaufstellungen (Skalen bilden), Rollenspiel
Abhaltungssprache Deutsch
Literatur Basisliteratur: Antony Giddens, Sociology, 6th edition, Cambridge, 2009.

Weitere Literatur (Auswahl):
AG Soziologie, Denkweisen und Grundbegriffe der Soziologie. Eine Einführung, Frankfurt/New York, 1999.
Jahoda, Marie; Paul Lazarsfeld und Hans Zeisel, Die Arbeitslosen von Marienthal, Frankfurt am Main, 1975 / 1933.
Mills, C. Wright, The Sociological Imagination, Oxford, 1959.
Weber, Max, Wirtschaft und Gesellschaft. Tübingen, 1980/ 1921.

Lehrinhalte wechselnd? Nein
Präsenzlehrveranstaltung
Teilungsziffer 200
Zuteilungsverfahren Zuteilung nach Vorrangzahl