Inhalt

[ 505KRIM12 ] Studienfach Kriminologie

Versionsauswahl
Workload Form der Prüfung Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Anbietende Uni
6 ECTS Kumulative Fachprüfung B2 - Bachelor 2. Jahr Rechtswissenschaften Alois Birklbauer Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Quellcurriculum Bachelorstudium Soziologie 2021W
Lehrinhalte Kriminologie bedeutet wörtlich "Lehre von der Kriminalität". Ihr Forschungsgegenstand umfasst die als "kriminell" ausgewiesenen Verhaltensweisen, die Personen, die solches Verhalten zeigen bzw. denen solches Verhalten zugeschrieben wird, den Prozess der Zuschreibung und Kontrolle dieses Verhaltens.
Sinngemäß wird in der gleichnamigen Lehrveranstaltung ein Bogen von den gesellschaftlichen Bedingungen der (Straf-)Rechtsetzung über die konkrete Praxis der (Straf-)Rechtsanwendung bis hin zur (Straf-)Rechtsverletzung gespannt.

Im Detail werden folgende Themen behandelt:
Gegenstand und Selbstverständnis der Kriminologie
Entwicklungslinien der Kriminologie
Kriminalitätstheorien
Kriminalisierungstheorien
Kriminalphänomenologie
Kriminalstatistik und Dunkelfeldforschung
Instanzen- und Sanktionsforschung
Kriminalpolitik

Sonstige Informationen Literatur: Kunz, K.L. (2011). Kriminologie. 6. Auflage. Bern: Haupt.
Untergeordnete Studienfächer, Module und Lehrveranstaltungen