Inhalt

[ 503PJSKDTRK20 ] KS (*)Digitale Transformation und Recht

Versionsauswahl
(*) Unfortunately this information is not available in english.
Workload Education level Study areas Responsible person Hours per week Coordinating university
2 ECTS B3 - Bachelor's programme 3. year Law Petra Velten 2 hpw Johannes Kepler University Linz
Detailed information
Pre-requisites (*)Keine
Original study plan Bachelor's programme Law 2020W
Objectives (*)Die Studierenden kennen die wesentlichen durch digitale Technologien bewirkten rechtlichen Wandlungs- und Handlungsfelder sowie die zentralen rechtlichen und ethischen Herausforderungen in diesem Kontext (zB Problem der datenbasierten Diskriminierung). Sie sind mit den (insbesondere auch verfassungs-)rechtlichen Rahmenbedingungen der Digitalisierung des Rechts auf Ebene der Gesetzgebung und auf Ebene der Vollziehung vertraut.
Subject (*)
  1. Rechtliche Steuerung der Digitalisierung (am Beispiel Künstliche Intelligenz und Social Media)
  2. Digitalisierung des Rechts (Digitale Transformation des Staats- und Verwaltungshandelns im Überblick; Automatisierung des Handelns der Verwaltung und der Gerichtsbarkeit – Vollautomatisierung und Entscheidungsunterstützungssysteme; Daten und Register [in] der Verwaltung und Gerichtsbarkeit)
Criteria for evaluation (*)Mitarbeit, Lehrveranstaltungsprüfung
Methods (*)Vortrag, interaktive Lehrelemente, Falllösung
Language German
Study material (*)Die jeweils aktuelle Studienliteratur wird zu Beginn der Lehrveranstaltung bekanntgegeben
Changing subject? No
On-site course
Maximum number of participants 60
Assignment procedure Direct assignment