Inhalt

[ 503ZRVRZR3K20 ] VU (*)Zivilrecht und Zivilverfahrensrecht III

Versionsauswahl
(*) Unfortunately this information is not available in english.
Workload Education level Study areas Responsible person Hours per week Coordinating university
7,5 ECTS B2 - Bachelor's programme 2. year Law Johannes Flume 5 hpw Johannes Kepler University Linz
Detailed information
Pre-requisites (*)VU Zivilrecht und Zivilverfahrensrecht II
Original study plan Bachelor's programme Law 2020W
Objectives (*)Die Studierenden sind in der Lage, Institute des allgemeinen und besonderen Schuldrechts (insbesondere ausgewählte Vertragstypen, Schadenersatzrecht, Bereicherungsrecht und Geschäftsführung ohne Auftrag) einschließlich relevanter Bezüge zum Sachenrecht verste-hend zu erfassen. Sie verfügen über vertiefte Kenntnisse der romanistischen Grundlagen des geltenden Zivilrechts und sind in der Lage, komplexe zivilrechtliche Fälle mit schuld- und sachenrechtlichen Bezügen zu lösen.

Die Studierenden kennen den Ablauf und die Grundzüge des Rechtsmittelstadiums eines streitigen Erkenntnisverfahrens und der Rechtsmittelklagen.

Subject (*)Schuldrecht Allgemeiner Teil (2,5 ECTS), Schuldrecht Besonderer Teil (2,5 ECTS), Romanistische Grundlagen (1 ECTS), Erkenntnisverfahren (1,5 ECTS), jeweils samt Falllösungstechnik
Criteria for evaluation (*)Die Beurteilung erfolgt auf Grundlage der Mitarbeit, automatisierter Computer-Tests, mündlicher Prüfungen und/oder schriftlicher Prü-fungsarbeiten.
Methods (*)Vortrag, interaktive Lehrelemente, Falllösung
Language German
Study material (*)Die jeweils aktuelle Studienliteratur wird zu Beginn der Lehrveranstal-tung bekanntgegeben
Changing subject? No
On-site course
Maximum number of participants -
Assignment procedure Direct assignment