Inhalt

[ 503ZRVRZR2K20 ] VU (*)Zivilrecht und Zivilverfahrensrecht II

Versionsauswahl
(*) Unfortunately this information is not available in english.
Workload Education level Study areas Responsible person Hours per week Coordinating university
7,5 ECTS B1 - Bachelor's programme 1. year Law Johannes Flume 5 hpw Johannes Kepler University Linz
Detailed information
Pre-requisites (*)VU Zivilrecht und Zivilverfahrensrecht I
Original study plan Bachelor's programme Law 2020W
Objectives (*)Die Studierenden sind mit den zentralen Instituten des Allgemeinen Teils des Bürgerlichen Rechts sowie mit den Strukturunterschieden zwischen Schuld- und Sachenrecht samt den diesbezüglichen romanistischen Grundlagen vertraut. Fälle insbesondere zu Kaufverträgen und Eigentumserwerb (inklusive Eigentumsvorbehalt und Erwerb vom Nichtberechtigten) sowie zum Leistungsstörungsrecht können selbständig im Gutachtensstil (nach Ansprüchen gegliedert) gelöst werden.

Die Studierenden kennen den Ablauf und die Grundzüge des streitigen Erkenntnisverfahrens erster Instanz vor österreichischen Gerichten.

Subject (*)Allgemeiner Teil des Bürgerliches Rechts (1 ECTS), Schuldrecht Allgemeiner Teil (2,5 ECTS), Sachenrecht (1 ECTS), Romanistische Grundlagen (1 ECTS), Erkenntnisverfahren (2 ECTS), jeweils samt Falllösungstechnik
Criteria for evaluation (*)Die Beurteilung erfolgt auf Grundlage der Mitarbeit, automatisierter Computer-Tests, mündlicher Prüfungen und/oder schriftlicher Prüfungsarbeiten.
Methods (*)Vortrag, interaktive Lehrelemente, Falllösung
Language German
Study material (*)Die jeweils aktuelle Studienliteratur wird zu Beginn der Lehrveranstaltung bekanntgegeben
Changing subject? No
On-site course
Maximum number of participants -
Assignment procedure Direct assignment