Inhalt

[ 603WAFAEWMP21 ] PR Praktische Übungen zu Entwicklungsmedizin

Versionsauswahl
Es ist eine neuere Version 2022W dieser LV im Curriculum Masterstudium Humanmedizin 2022W vorhanden.
Workload Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Semesterstunden Anbietende Uni
1 ECTS M2 - Master 2. Jahr Humanmedizin Johannes Fellinger 1 SSt Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Anmeldevoraussetzungen Studienfach Erkrankungen des Kinder- und Jugendalters und Entwicklungsmedizin
Quellcurriculum Masterstudium Humanmedizin 2021W
Ziele Die Studierenden lernen die multidisziplinäre Arbeitsweise der Entwicklungsmedizin als Teil eines Diagnostikteams kennen (K2). Die Studierenden können Grundkenntnisse des aktuellen Forschungsstand aus unterschiedlichen Gebieten der Entwicklungsmedizin fallbezogen diskutieren K3). Die Studierenden lernen das Konzept einer familienzentrierten Medizin im Sinne des Konzeptes des „Medical Home“ kennen (K2) und erfahren praktisch im Gespräch mit Betroffenen und Angehörigen die Tragweite der Störungsbilder für den Alltag der Familien im Lebenszeitverlauf (K2).
Lehrinhalte Nach der zuvor erfolgten theoretischen Auseinandersetzungen mit den Gebieten und Arbeitsweisen der Entwicklungsmedizin, wird den Studierenden das Gebiet Entwicklungsmedizin ganz praktisch als Teil eines diagnostischen Teams im klinischen Alltag nahe gebracht. In Reflexionsgesprächen über die gemachten Erfahrungen wird das gewonnene praktische Wissen mit aktuellen Forschungserkenntnissen und den Fragen der Studierenden verknüpft. Eine wesentliche Rolle spielt hier die Vermittlung einer durch Hochachtung für Familien mit Kindern mit Entwicklungsstörungen geprägten Haltung.
Beurteilungskriterien Anwesenheit, aktive Mitarbeit
Lehrmethoden Praktische Übungen, Bedside Teaching
Abhaltungssprache Deutsch
Lehrinhalte wechselnd? Nein
Präsenzlehrveranstaltung
Teilungsziffer 15
Zuteilungsverfahren Zuteilung nach Vorrangzahl