Inhalt

[ 603WAFAVCHV17 ] VL Grundlagen und interdisziplinäre Betrachtung der Chirurgie

Versionsauswahl
Workload Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Semesterstunden Anbietende Uni
2 ECTS M2 - Master 2. Jahr Humanmedizin Andreas Shamiyeh 2 SSt Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Quellcurriculum Masterstudium Humanmedizin 2017W
Ziele Im Rahmen dieses Moduls werden typische chirurgische Krankheitsbilder, deren Klinik, Diagnostik und Therapie den Studierenden verdeutlicht. Typische und gängige Operationsverfahren werden erklärt. Die Studierenden können häufige und wichtige Erkrankungen aus dem Gebiet der Allgemein- und Viszeralchirurgie inkl. plastisch-rekonstruktiver Chirurgie erkennen und benennen (K2/K2).
Lehrinhalte Typische chirurgische Krankheitsbilder, deren Klinik, Diagnostik und Therapie; Schwerpunkt: onkologische Erkrankungen des Gastrointestinaltraktes; Lebermetastasen, Leberzellkarzinom; Funktionelle Chirurgie (Reflux, bariatrische Chirurgie, Darmprolaps); Rektumkarzinom; Prä-, peri- und postoperatives Management; Ernährungsmanagement; Schmerzmanagement; Chirurgische Intensivmedizin; Chirurgische Rehabilitation; Grundzüge Plastisch-rekonstruktive Chirurgie; Brustchirurgie-onkoplastische Chirurgie: Wichtigste Krankheitsbilder der Senologie, Diagnostik, Therapie, Vorsorge bei Karzinom, Entzündliche Krankheiten, Entwicklungsstörungen, Kosmetische und rekonstruktive Mammachirurgie, Hochrisikopatienten; Hochrisikosituation, Operative u rekonstruktive Therapie; Silikon, kosmetische Mammachirurgie, Lipofilling Abdominelle Gefäßchirurgie, Chirurgie der Aorta; Grundkenntnisse der Lappenplastiken, Möglichkeiten der Rekonstruktion
Beurteilungskriterien Schriftliche Prüfung
Lehrmethoden Präsenzvorlesung
Abhaltungssprache Deutsch
Literatur Chirurgie für Studium und Praxis (Jahrgangsaktuell; M. Müller, Medizinische Verlags- und Informationsdienste – Breisach; Kurzlehrbuch Chirurgie (Volker Schumpelick, Thieme)
Lehrinhalte wechselnd? Nein
Präsenzlehrveranstaltung
Teilungsziffer 24
Zuteilungsverfahren Verbundene Anmeldung