Inhalt

[ 303NAWGZEGV20 ] VL Fundamentals of cell and tissue biology

Versionsauswahl
(*) Unfortunately this information is not available in english.
Workload Education level Study areas Responsible person Hours per week Coordinating university
3,5 ECTS B1 - Bachelor's programme 1. year Human Medicine David Bernhard 3,5 hpw Johannes Kepler University Linz
Detailed information
Original study plan Bachelor's programme Human Medicine 2020W
Objectives (*)Die Studierenden können den Aufbau und Struktur von RNA und die RNA-Klassen beschreiben (K2). Sie verstehen die Abläufe der Transkription und Translation (K3), der RNA-Prozessierung (K2), der Genexpression (K2) und der Epigenetik (K1). Sie kennen die Mechanismen, Auswirkungen und Unterschiede von Genmutationen, Polymorphismen und von somatischen und Keimbahnmutationen (K3). Die Studierenden verstehen die biologischen Grundlagen von Zellen und die Unterschiede zwischen Prokaryoten, Eukaryoten und Viren (K3). Sie können den Aufbau und die Funktion des Zellkerns und der Organellen erklären (K3). Sie verstehen Mobilität und kennen den Aufbau des Zytoskeletts und der Plasmamembran (K2). Die Membrantransportmechanismen und die chemische Kommunikation in bzw. zwischen den Zellen können beschrieben werden (K2). Sie sind in der Lage, die Funktionen von Zellteilung und Zellwachstum zu erklären (K3) und verstehen die Themen Stammzellen, Apoptose, Nekrose und Krebs (K2). Die Studierenden verstehen die Zellbiologischen Assays und können die unterschiedlichen Zellverbindungen wiedergeben (K2). Sie sind in der Lage, Zelladhäsion und Extrazelluläre Matrix zu beschreiben (K2). Aktuelle Labormethoden und neue Technologien werden erlernt und diskutiert (K2). Die Studierenden können die Schritte zur Herstellung mikroskopischer Präparate und den Aufbau des Lichtmikroskops wiedergeben (K2) und dessen Anwendung erläutern (K3). Sie kennen das Elektronenmikroskop (K1). Die Studierenden können den histologischen Aufbau von Epithelgewebe, Stütz- und Bindegewebe, Muskelgewebe und Nervengewebe diskutieren (K3).
Subject (*)Aufbau und Struktur von RNA; RNA-Klassen; Transkription und Translation; Der genetische Code; RNA-Prozessierung (Capping, Spleißen, Polyadenylierung, RNA-Editing); Genexpression; Epigenetik; Genmutationen; Polymorphismen; somatische und Keimbahnmutationen. Zelle (Aufbau, Struktur, Funktion); Prokaryoten, Eukaryoten, Viren; Zellkern (Aufbau und Funktion, 3D-Organisation des Genoms, Kernporen); Organellen (Aufbau und Funktion von Mitochondrien, endoplasmatisches Retikulum, Golgi, Lysosomen/Peroxisomen, Cytosol); Mobilität und Zytoskelett (Aufbau und Funktion von Mikrotubuli, Actin, Intermediäre Filamente); Plasmamembran (Aufbau und Funktion von Lipid-Doppelschicht, Membranproteine und -polysaccharide, Kanalproteine, Erregungsleitung); Membrantransportmechanismen (Exocytose/ Endocytose); chemische Kommunikation in bzw. zwischen den Zellen; Zellteilung (Mitose, Meiose, Rekombination); Zellwachstum; Stammzellen; Apoptose; Nekrose; Krebs; Zellbiologische Assays; Zellverbindungen (tight junctions, Desmosomen, gap junctions); Zelladhäsion; Extrazelluläre Matrix; Labormethoden und neue Technologien (Färbemethoden, FACS, Southern Blot, Northern Blot, Western Blot, PCR, DNA Fingerprinting, Sanger Sequenzierung, Datenbanken, Gentechnik, Gentherapie, CRISPR/Cas-Methode, Next Generation Sequencing). Prinzip der Elektronenmikroskopie (mit Beispielen), Epithelien, Bindegewebe, Stützgewebe (Knorpel, Knochen), Nervengewebe (PNS, ZNS), Muskelgewebe (quergestreifte und glatte Muskulatur, Herz).
Criteria for evaluation (*)Schriftliche elektronische Vorlesungsklausur am Ende der Lehrveranstaltung
Methods (*)Präsenzvorlesung
Language German
Changing subject? No
Corresponding lecture (*)ist gemeinsam mit 303NAWGZEGK20: KS Einführung in die Histologie (1,5 ECTS) + 303NAWGZEGP20: PR Praktische Übungen zu Zelle und Gewebe (1 ECTS) äquivalent zu
303NAWGZEGV18: VL Grundlagen zu Zelle und Gewebe (4 ECTS) + 303NAWGZEGP18: PR Praktische Übungen zu Zelle und Gewebe (2 ECTS)
On-site course
Maximum number of participants 180
Assignment procedure (*)Verbundene Anmeldung