Inhalt

[ 904PSYD19 ] Subject (*)Psychologische Diagnostik

Versionsauswahl
(*) Unfortunately this information is not available in english.
Workload Mode of examination Education level Study areas Responsible person Coordinating university
11 ECTS Accumulative subject examination M1 - Master's programme 1. year Education/Psychology Timo Gnambs Johannes Kepler University Linz
Detailed information
Original study plan Master's programme Psychology (focus in Technology and Economy) 2019W
Objectives (*)Studierende erwerben fortgeschrittene Kenntnisse in Testtheorie, Skalierungsverfahren und psychologischen Testmodellen. Sie können Grundprinzip und Zielsetzung der Verfahren erklären, deren korrekte Anwendungsmöglichkeiten für bestimmte Situationen beurteilen und damit gewonnene Erkenntnisse hinsichtlich ihrer Aussagekraft und Einschränkungen beurteilen. Sie erwerben die Fähigkeit, die Beschaffung diagnostischer Daten zu planen, diese sachgerecht zu integrieren und als Grundlage für psychologische Interventionen in verschiedenen psychologischen Anwendungsfeldern heranzuziehen. Sie können unter Beachtung berufsethischer Regelungen einen diagnostischen Urteilsprozess zu speziellen Fragestellungen in bestimmten psychologischen Anwendungsfeldern planen, psychologische Gutachten sachgerecht anfertigen und sind imstande die Angemessenheit anderer Gutachten zu bewerten. Sie sind in der Lage die durch den diagnostischen Prozess gewonnenen Erkenntnisse adressatengerecht zu kommunizieren und konkrete Handlungsempfehlungen abzuleiten. Studierende sind somit in der Lage, die behandelten Themen in einen Handlungskontext psychologischen Diagnostizierens zu integrieren.
Subordinated subjects, modules and lectures