Inhalt

[ 289MANGWSPK20 ] KV Wahrscheinlichkeitstheorie und stochastische Prozesse

Versionsauswahl
Workload Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Semesterstunden Anbietende Uni
3 ECTS B3 - Bachelor 3. Jahr Mathematik Evelyn Buckwar 2 SSt Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Quellcurriculum Bachelorstudium Elektronik und Informationstechnik 2020W
Ziele
  • Einführung in die Grundbegriffe der Wahrscheinlichkeitstheorie und der stochastischen Prozesse
  • Vermittlung von grundlegendem Verständnis von zufälligen Systemen, deren Eigenschaften und Kenngrössen
  • Vermittlung von grundlegenden Methoden zur Charakterisierung und Behandlung von zeitdiskreten und zeitstetigen Zufallsvariablen und stochastischen Prozessen
Lehrinhalte
  • Grundbegriffe der Wahrscheinlichkeitstheorie, Zufallsvariablen, Verteilungen und Dichten
  • Eigenschaften und Kenngrössen einzelner und mehrerer Zufallsvariablen
  • Folgen und Reihen von Zufallsvariablen
  • stochastische Prozesse
  • spektrale Leistungsdichte
Beurteilungskriterien schriftliche und/oder mündliche Prüfung
Lehrmethoden Tafel und Folienvortrag
Abhaltungssprache Deutsch
Literatur Vorlesungsfolien
Lehrinhalte wechselnd? Nein
Sonstige Informationen Bis Semester 2016S bezeichnet als: IEMPBKVSTPR KV Stochastische Prozesse
bis Semester 2020S bezeichnet als: 289MATHWSPK16 KV Wahrscheinlichkeitstheorie und stochastische Prozesse
Präsenzlehrveranstaltung
Teilungsziffer -
Zuteilungsverfahren Direktzuteilung