Inhalt

[ 254INTESP1V19 ] VL Schaltungs- und Programmiertechnik 1

Versionsauswahl
Es ist eine neuere Version 2022W dieser LV im Curriculum Bachelorstudium Medical Engineering 2022W vorhanden.
Workload Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Semesterstunden Anbietende Uni
4,5 ECTS B1 - Bachelor 1. Jahr Informationselektronik Mario Huemer 3 SSt Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Quellcurriculum Bachelorstudium Medical Engineering 2019W
Ziele Grundlegendes Verständnis von Elektrizität und elektronischen Bauteilen und Schaltungen sowie der Programmierung von Rechenanlagen. Beherrschen einer höheren Programmiersprache und von Schnittstellenprogrammierung.
Lehrinhalte
  • Physikalische Grundlagen elektrischer Schaltungen
  • Ladung, Strom, Coloumb’sches Gesetz, elektrostat. Feld, Potenzial, Spannung, Widerstand, Energie, Leistung
  • Kapazität, Ladevorgang
  • Gleichstromlehre
  • Ohm’sches Gesetz
  • Kirchhoff’sche Regeln
  • Ersatzzweipole
  • Widerstandsmessung
  • Quellen, Ersatzquellen
  • Superpositionsprinzip
  • Widerstandsnetzwerke
  • Leistungsanpassung
  • Wechselstromrechnung, Übertragungsverhalten von linearen Schaltungen
  • Operationsverstärker und OPV-Grundschaltungen
  • Grundschaltungen der Digitaltechnik
  • AD- und DA-Wandler
  • Prinzipieller Aufbau von Rechenanlagen. Von Neumann- Arichitektur / Harward-Architektur
  • Problemanalyse und spezifikation von Algorithmen
  • Grundlagen von Algorithmen
  • Programmierung in Python
  • Schnittstellenprogrammierung
Beurteilungskriterien Schriftliche Klausur
Lehrmethoden Präsenzveranstaltung und distance learning
Abhaltungssprache Deutsch
Literatur Skript und Vorlesungsfolien
Lehrinhalte wechselnd? Nein
Präsenzlehrveranstaltung
Teilungsziffer -
Zuteilungsverfahren Direktzuteilung