Inhalt

[ TPMWTVOSUPH ] VL Subatomare Physik

Versionsauswahl
Workload Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Semesterstunden Anbietende Uni
3 ECTS M2 - Master 2. Jahr Physik Peter Bauer 2 SSt Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Quellcurriculum Masterstudium Technische Physik 2020W
Ziele Die Studierenden erhalten einen Überblick über physikalische Phänomene im Bereich der Atomkerne und der Elementarteilchen, sie erweitern ihr physikalisches Verständnis auf diesen Gebieten sowie der technischen Anwendungen (Spaltreaktoren, Fusionsreaktor).
Lehrinhalte Eigenschaften stabiler Kerne; Elektromagnetische Übergänge; Kernmodelle; Struktur der Nukleonen; Fundamentale Wechselwirkungen; Kernzerfälle; Nachweis von Strahlung; Kernspaltung und Kernreaktoren; Kernfusion
Beurteilungskriterien mündliche Prüfung
Lehrmethoden Vorlesung
Abhaltungssprache Englisch oder Deutsch
Literatur B. Povh, K. Rith, C. Scholz und F. Zetschke, "Teilchen und Kerne, Einführung in die physikalischen Konzepte", Springer, Berlin, 1997;
T. Mayer-Kuckuck, "Kernphysik", Teubner Studienbücher, Stuttgart, 1994;
W. Demtröder, Experimentalphysik IV (Kerne und Elementarteilchen), Springer-Lehrbuch, 2010;
Gian Francesco Giudice, Odyssee im Zeptoraum - eine Reise in die Physik des LHC, Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2012;
Vorlesungsfolien
Lehrinhalte wechselnd? Nein
Präsenzlehrveranstaltung
Teilungsziffer -
Zuteilungsverfahren Direktzuteilung