Inhalt

[ TPMMTPRSPWM ] PR Spezialpraktikum aus Physik der weichen Materie

Versionsauswahl
(*) Leider ist diese Information in Deutsch nicht verfügbar.
Workload Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Semesterstunden Anbietende Uni
9 ECTS M2 - Master 2. Jahr Physik Martin Kaltenbrunner 6 SSt Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Quellcurriculum Masterstudium Technische Physik 2012W
Ziele Kennenlernen der wichtigsten experimentellen und/oder theoretischen Arbeitstechniken der Abteilung Physik der weichen Materie
Lehrinhalte Aufbau bzw. Durchführung verschiedener Experimente und/oder Durchführung theoretischer Berechnungen auf dem Gebiet der Physik der weichen Materie
Beurteilungskriterien schriftlich und/oder mündlich
Lehrmethoden Experimentelles oder theoretisches Arbeiten unter Anleitung
Abhaltungssprache Englisch oder Deutsch (je nach Wunsch der Studierenden)
Literatur wechselnd
Lehrinhalte wechselnd? Ja
Sonstige Informationen aktuelle Themen:
Messung der dielektrischen, piezo- und pyroelektrischen Eigenschaften weicher Materialien.
Messung der elektrischen Strom-Spannungskennlinien von organischen Halbleitern und Halbleiterbauelementen\\ Elektrische Durchbruchsmessungen
Präsenzlehrveranstaltung
Teilungsziffer 15
Zuteilungsverfahren Zuteilung nach Vorrangzahl