Inhalt

[ 245VINTPASU20 ] UE Production Automation Systems

Versionsauswahl
Workload Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Semesterstunden Anbietende Uni
1,5 ECTS B3 - Bachelor 3. Jahr Mechatronik Alois Zoitl 1 SSt Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Quellcurriculum Bachelorstudium Maschinenbau 2020W
Ziele Der Kern von automatisierten Produktionssystemen sind Industriesteuerungen. Im Rahmen dieser Übung werden unterschiedliche Methoden zur Programmierung dieser gelernt und anhand von Übungsbeispielen vertieft.
Lehrinhalte
  • Programmierung industrieller Steuerungen (SPS) mit IEC 61131-3 mit Funktionsbausteinsprache und Strukturiertem Text
  • Programmierung verteilter industrieller Steuerungen mit IEC 61499
Beurteilungskriterien Beurteilung ausgearbeiteter Übungsaufgaben
Lehrmethoden Die Übung Production Automation Systems dient zur Vertiefung der Inhalte der Vorlesung. Anhand von einfachen Realitätsnaher Beispiele wird die Programmierung industrieller Steuerungssysteme geübt. In den Übungseinheiten werden Übungsangaben und -abgaben gemeinsam besprochen und Beispiellösungen präsentiert und diskutiert
Abhaltungssprache English
Literatur keine
Lehrinhalte wechselnd? Nein
Präsenzlehrveranstaltung
Teilungsziffer 35
Zuteilungsverfahren Zuteilung nach Reihenfolge