Inhalt

[ INBIPUEFOMO ] UE Formal Models

Versionsauswahl
Es ist eine neuere Version 2022W dieser LV im Curriculum Bachelorstudium Informatik 2022W vorhanden.
Workload Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Semesterstunden Anbietende Uni
1,5 ECTS B2 - Bachelor 2. Jahr Informatik Martina Seidl 1 SSt Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Quellcurriculum Bachelorstudium Informatik 2021W
Ziele Die Studierenden beherrschen formale Methoden zur Modellierung und Spezifikation von Informatik-Systemen.
Lehrinhalte Die Inhalte sind mit der dazugehörigen Vorlesung abgstimmt: Reaktive Systeme, Endliche Automaten, Petri-Netze, Process-Algebra, Temporale Logiken, Bounded Model Checking, Markov Decision Processes.
Beurteilungskriterien Zwei-wöchentliche Tests und Präsentation von Übungsaufgaben oder eine Klausur über den gesamten Stoff (beides gemeinsam mit der Vorlesung).
Lehrmethoden Präsentation von gelösten Aufgaben durch Studierende. Self-Assessments in Moodle.
Abhaltungssprache Englisch
Literatur Folien.
Lehrinhalte wechselnd? Nein
Sonstige Informationen http://fmv.jku.at/fm
Äquivalenzen INBPCUEFOG3: UE Formale Grundlagen 3 (1,5 ECTS) bzw. INBIPUEFMOD: UE Formale Modelle (1,5 ECTS)
Präsenzlehrveranstaltung
Teilungsziffer 35
Zuteilungsverfahren Direktzuteilung