Inhalt

[ 261THPHMMPU16 ] UE Mathematische Methoden der Physik

Versionsauswahl
Workload Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Semesterstunden Anbietende Uni
1,5 ECTS B1 - Bachelor 1. Jahr Physik Thomas Renger 1 SSt Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Quellcurriculum Bachelorstudium Technische Physik 2016W
Ziele Übung des Einsatzes mathematischer Methoden, insbesondere derjenigen, die für die Vorlesungen "Grundlagen der Physik" und "Theoretische Physik" benötigt werden.
Lehrinhalte Wiederholung und Ergänzung von Vektoralgebra und Vektoranalysis, Tensoren, krummlinige Koordinaten, Nabla-Kalkül, gewöhnliche Differentialgleichungen, Funktionen komplexer Variabler, Fouriertransformationen, Dirac'sche Deltafunktion.
Beurteilungskriterien (1) Anzahl der erfolgreich bearbeiteten Übungsbeispiele und (2) Qualität der Präsentation / Beteiligung in den Übungsstunden, (3) ggf. zusätzlich Übungsklausuren
Lehrmethoden Selbstständiges Lösen der Übungsbeispiele (alleine oder in kleinen Gruppen) sowie Präsentation der Lösungen in den Übungsstunden.
Abhaltungssprache Deutsch
Literatur wird in der Vorlesung und/oder Übung bekanntgegeben.
Lehrinhalte wechselnd? Nein
Präsenzlehrveranstaltung
Teilungsziffer 25
Zuteilungsverfahren Zuteilung nach Vorrangzahl