Inhalt

[ 921SOENREQK13 ] KV Requirements Engineering

Versionsauswahl
Es ist eine neuere Version 2021W dieser LV im Curriculum Masterstudium Wirtschaftsinformatik 2022W vorhanden.
Workload Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Semesterstunden Anbietende Uni
3 ECTS M1 - Master 1. Jahr Informatik Paul Grünbacher 2 SSt Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Quellcurriculum Masterstudium Computer Science 2021S
Ziele Die Studierenden verstehen die Bedeutung und Rolle von Anforderungen im Software-Lebenszyklus. Sie beherrschen wichtige Methoden zur Ermittlung, Analyse, Verhandlung, Dokumentation und Validierung von Anforderungen. Die Studierenden sind weiters in der Lage, Werkzeuge für das Requirements Engineering in einem konkreten Projekt praktisch anzuwenden.
Lehrinhalte Rolle und Bedeutung des Requirements Engineering im Software Lebenszyklus; Erhebungs- und Verhandlungstechniken; Use Case Analyse und szenariobasierte Methoden (RESCUE, Restricted Use Case Modeling); Qualitätsanforderungen; Standards für die Spezifikation von Anforderungen (IEEE Standard 830, INCOSE); Requirements Management und Traceability; Anforderungen und Produktlinien; Requirements Monitoring; Anforderungen bzgl. Sicherheit und Datenschutz; Anforderungen und Architekturen
Beurteilungskriterien Schriftlicher Test am Ende des Semesters Übungen
Lehrmethoden Folienvortrag mit Beispielen an der Tafel; Miniübungen im Rahmen der Lehrveranstaltung; Rollenspiele; Übungsaufgaben anhand eines Semesterprojekts; Verwendung von Software-Werkzeugen; Besprechung und Diskussion von praktischen Beispielen aus der Praxis
Abhaltungssprache English
Literatur Vortragsfolien mit weiterführenden Hinweisen auf wissenschaftliche Publikationen
Lehrinhalte wechselnd? Nein
Äquivalenzen INMSPKVREQE: KV Requirements Engineering (3 ECTS)
Präsenzlehrveranstaltung
Teilungsziffer -
Zuteilungsverfahren Direktzuteilung