Inhalt

[ 515MIIMGIMU20 ] IK International Market Entry

Versionsauswahl
Es ist eine neuere Version 2021W dieser LV im Curriculum Diplomstudium Wirtschaftspädagogik 2022W vorhanden.
Workload Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Semesterstunden Anbietende Uni
3 ECTS B2 - Bachelor 2. Jahr Betriebswirtschaftslehre Erna Szabo 2 SSt Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Anmeldevoraussetzungen KS International Business
Quellcurriculum Bachelorstudium Betriebswirtschaftslehre 2020W
Ziele
  • Verbindung theoretischer und praktischer Erkenntnisse darüber, wie Organisationen die Ausweitung ihrer Geschäftstätigkeit auf die internationale Ebene bewältigen und ihre internationalen Aktivitäten überdauernd aufrechterhalten können.
  • Mittels einer umfassenden Simulationsübung Sammeln von eigenen Erfahrungen über die Auswirkungen von Markteintrittsentscheidungen in einem hochkomplexen internationalen Wirtschaftsumfeld.
Lehrinhalte
  • Prozess der Internationalisierung von Organisationen
  • Strategieformulierung und Implementierung
  • Internationalisierungsmodelle und verschiedene Modi internationalen Markteintritts
  • Instrumente und Praktiken zur Strukturierung und Steuerung des Internationalisierungsprozesses
  • Strategische Planungstechniken und Werkzeuge für die strategische Analyse, Entwicklung und Implementierung
Beurteilungskriterien Fallstudienanalyse; Simulationsübung zum Thema Erweiterungsstrategien, deren Ergebnisse und Auswirkungen; schriftliche Klausur
Lehrmethoden Kurzvorträge, Fallstudien, ganztägige Simulationsübung, Gruppenarbeiten, Plenumsdiskussionen. Das interaktive Lehrveranstaltungsdesign erfordert die durchgängige Anwesenheit der Studierenden.
Abhaltungssprache English
Literatur Themenspezifische Vorbereitungstexte (Lehrbuchkapitel und/oder Artikel aus wissenschaftlichen Zeitschriften).
Lehrinhalte wechselnd? Nein
Sonstige Informationen Die Lehrveranstaltung findet in der zweiten Semesterhälfte statt.
Präsenzlehrveranstaltung
Teilungsziffer 40
Zuteilungsverfahren Zuteilung nach Vorrangzahl