Inhalt

[ 515RSFIFWIS20 ] SE Seminar in Finance

Versionsauswahl
Es ist eine neuere Version 2021W dieser LV im Curriculum Diploma programme Business Education 2022W vorhanden.
(*) Unfortunately this information is not available in english.
Workload Education level Study areas Responsible person Hours per week Coordinating university
3 ECTS B3 - Bachelor's programme 3. year Business Administration Helmut Pernsteiner 2 hpw Johannes Kepler University Linz
Detailed information
Pre-requisites (*)KS Unternehmensfinanzierung, KS Wertpapiermanagement
Original study plan Bachelor's programme (*)Betriebswirtschaftslehre 2020W
Objectives (*)Die Studierenden können das im Fach ‚Finance‘ erworbene Wissen und die entwickelten Fähigkeiten zur Lösung von praktischen oder wissenschaftlichen Problemstellungen des Faches anwenden. Die Studierenden sind befähigt, typische Themenstellungen selbständig zu bearbeiten. Sie können sich das dafür erforderliche, dem Stand der Wissenschaft entsprechende Spezialwissen an Hand der aktuellen Fachliteratur erarbeiten und die Arbeitsergebnisse schriftlich und mündlich professionell darstellen. Grundlegende Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens, und zwar Literaturrecherche, strukturierte Auswertung wissenschaftlicher Arbeiten und Präsentation wissenschaftlicher Erkenntnisse werden beherrscht.
Subject (*)Die Lehrinhalte und thematische Ausrichtung der Lehrveranstaltung orientieren sich an den aktuellen Entwicklungen und Trends in Wissenschaft und Praxis der Finance. Die Lehrveranstaltung beschäftigt sich in jedem Semester mit einem wechselnden Themenkreis.
Criteria for evaluation (*)Bearbeitung der Themenstellungen in Einzelarbeit, beurteilt werden die schriftliche Seminararbeit, deren Präsentation sowie die Beteiligung an Diskussion und Reflexion der Seminarthemen.
Methods (*)Wissenschaftliche Arbeit, Präsentation, Diskussion
Language German
Study material (*)Wird in der Lehrveranstaltung bekannt gegeben bzw. ist von den Studierenden selbst geeignete Literatur zu finden.
Changing subject? Yes
On-site course
Maximum number of participants 25
Assignment procedure Assignment according to priority