Inhalt

[ 317GESCKULS19 ] SE Cultural History

Versionsauswahl
(*) Unfortunately this information is not available in english.
Workload Education level Study areas Responsible person Hours per week Coordinating university
3 ECTS B1 - Bachelor's programme 1. year Cultural Science Martina Gugglberger 2 hpw Johannes Kepler University Linz
Detailed information
Pre-requisites (*)keine
Original study plan Bachelor's programme Cultural Studies "NEW" 2019W
Objectives (*)Erfassung des Begriffes der „Kulturgeschichte“; Kenntnis über spezielle historische Perioden/Topoi aus kulturwissenschaftlicher Perspektive
Subject (*)Kulturwissenschaftlich orientierte Forschung und Lehre hat einen zunehmenden Einfluss in der Geschichtswissenschaft. Genannt werden soll nur stichwortartig die höhere Sensibilität für den Stellenwert der Sprache als sinn- und bedeutungsstiftendes Repräsentations- und Handlungsmittel, für die Relevanz des Raumes als einem ‚Gestell’ für Begegnungen unterschiedlichster Art sowie für die Rolle von Praktiken als Grundlage politischer, wirtschaftlicher, sozialer und wissenschaftlicher Betätigung. Die LV möchte einen jeweils kulturwissenschaftlich orientierten Blick auf unterschiedliche historische Perioden und Topoi werfen (mit einem Schwerpunkt auf das 20. Jahrhundert), die beispielsweise von einer Analyse des Films bis zu einer Kulturgeschichte des Reisens wechselnde thematische Fokussierungen einnehmen werden.
Criteria for evaluation (*)aktive Teilnahme, Präsentation und/oder schriftliche Arbeit
Methods (*)Vortrag, Medien (Film u.a.), Gruppenarbeiten und Präsentationen, Textanalysen, Diskussion
Language German
Changing subject? Yes
Corresponding lecture (*)307KWP1GUKS10: SE Gesellschafts- und Kulturgeschichte (3 ECTS)
307GLKDKULS12: SE Kulturgeschichte (3 ECTS)
On-site course
Maximum number of participants 15
Assignment procedure Assignment according to priority