Inhalt

[ 515VSURKRLU20 ] IK Consolidated Financial Statements

Versionsauswahl
Es ist eine neuere Version 2021W dieser LV im Curriculum Diploma programme Business Education 2021W vorhanden.
(*) Unfortunately this information is not available in english.
Workload Education level Study areas Responsible person Hours per week Coordinating university
3 ECTS B2 - Bachelor's programme 2. year Business Administration Roman Rohatschek 2 hpw Johannes Kepler University Linz
Detailed information
Pre-requisites (*)KS Bilanzierung nach UGB, KS Steuern
Original study plan Bachelor's programme (*)Betriebswirtschaftslehre 2020W
Objectives (*)Vermittlung der zentralen Grundlagen der Konzernrechnungslegung nach nationalen und internationalen Rechnungslegungsnormen, Durchführung der wesentlichen Konsolidierungsbuchungen.
Subject (*)
  • Pflicht zur Aufstellung eines Konzernabschlusses nach UGB und IFRS
  • Abgrenzung des Konsolidierungskreises und Einbeziehungswahlrechte
  • Abbildung von Unternehmenserwerben im Konzernabschluss
  • Kapitalkonsolidierung von Tochtergesellschaften
  • Einbezug von Gemeinschaftsunternehmen und assoziierten Unternehmen – Equity-Methode vs Quotenkonsolidierung
  • Konsolidierung von innerkonzernalen Liefer-/Leistungsbeziehungen (Intercompany-Transaktionen)
  • Währungsumrechnung
Criteria for evaluation (*)Schriftliche Klausur
Methods (*)Theorievortrag und Lösung von Fallbeispielen
Language German
Study material (*)
  • Fröhlich, C., „Konzernrechnungslegung kompakt“,3. Auflage,Wien 2017.
  • Kodex „International Financial Reporting Standards“ in der aktuellsten Auflage sowie Kodex „Unternehmensgesetzbuch“ in der aktuellsten Auflage
  • Rohatschek, R./Fröhlich, C./Maukner, H. (2017): Rechnungslegung nach IFRS, 5. Auflage, Wien 2017.
Changing subject? No
On-site course
Maximum number of participants 40
Assignment procedure Assignment according to priority