Inhalt

[ 289SISYUETK20 ] KV Übertragungstechnik

Versionsauswahl
Workload Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Semesterstunden Anbietende Uni
3 ECTS B3 - Bachelor 3. Jahr Informationselektronik Andreas Springer 2 SSt Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Quellcurriculum Bachelorstudium Elektronik und Informationstechnik 2020W
Ziele
  • Einführung in die Grundbegriffe der Übertragungstechnik
  • Vermittlung von grundlegendem Verständnis von Übertragungssystemen
  • Einführung in die Beschreibung von Signalen und Systemen in der Übertragungstechnik
  • Vermittlung von Grundlagen der analogen und digitalern Modulation
Lehrinhalte
  • Grundbegriffe der Übertragungstechnik
    • Analoge vs. digitale Übertragung
    • Informationsquellen und deren Signale
    • Übertragungskanäle
  • Signale und Systeme in der Übertragungstechnik
    • Tiefpass- und Bandpass-Systeme
    • Äquivalente Tiefpass-Signale und -Systeme
    • Zeitdiskrete Signale und Systeme
  • Stochastische Grundlagen nachrichtentechnischer Signale
  • Analoge Modulation
    • Grundlagen der Modulation und Demodulation
    • Formen der Amplitudenmodulation
    • Überlagerungsempfänger
    • Frequenzmodulation
  • Digitale Modulation
    • Modell einer digitalen Übertragungsstrecke
    • Intersymbolinterferenz und 1. Nyquistbedingung
    • Matched Filter
    • Leistungsdichtespektren und Augendiagramm
    • PCM
Beurteilungskriterien Schriftliche und mündliche Prüfung
Abhaltungssprache Deutsch
Literatur Vorlesungsfolien K. D. Kammeyer, Nachrichtenübertragung, B.G Teubner, Stuttgart, 2. Auflage, 1996
M. Salehi, J. G. Proakis, Grundlagen der Kommunikationstechnik, Pearson Studium, München, Deutschland, 2. edition, 2004
Lehrinhalte wechselnd? Nein
Sonstige Informationen keine
Äquivalenzen MEMPBKVUETE: KV Übertragungstechnik (3 ECTS)
Präsenzlehrveranstaltung
Teilungsziffer 35
Zuteilungsverfahren Zuteilung nach Reihenfolge