Inhalt

KS Resource Management in the Digital Era

Versionsauswahl
(*) Unfortunately this information is not available in english.
Workload Education level Study areas Responsible person Hours per week Coordinating university
3 ECTS (*)W_AS1 - (*)Aufbaustudium 1 Business Administration Univ.-Prof. Dr. Wolfgang H. Güttel 0 hpw Johannes Kepler University Linz
Detailed information
Pre-requisites (*)Keine
Original study plan Initial study programme Management MBA 2017W
Objectives (*)Die Studierenden lernen die in der Digital Economy neuen Möglichkeiten und Herausforderungen für Ressourcenaquise, -management und -sharing kennen. Der Ressourcenbegriff wird hier weit gefasst und spannt sich von den Human- und Finanzressourcen bis zu Wissen und Netzwerken. Konkret werden Ansätze wie corporate venturing, Risikokapitalfinanzierung (VC und Business Angels), ebenso thematisiert wie gamifizierte Verfahren der Mitarbeiterauswahl und -entwicklung.
Subject (*)
  • Die Studierenden den breiten Ressourcenbegriff kennen: Human- und Finanzressourcen bis zu Wissen, Daten und Netzwerken
  • Die Studierenden bekommen einen Überblick der neuen Ansätze in den Bereichen Ressourcenakquise, -management und -sharing
  • Die Studierenden lernen einen Vergleich etablierter und neuer Werkzeuge der Ressourcenakquise, -management und -sharing vor dem Hintergrund der Herausforderungen der Digitalisierung
  • Die Studierenden können die Werkzeuge in einem digitalen Geschäftsmodell einsetzen und handhaben
  • Die Studierenden kennen den Zusammenhang zwischen Unternehmensentwicklung in der Digital Economy und neuen Wegen des Ressourcenmanagements
  • Die Studierenden können neue Ansätze des Ressourcenmanagements für Geschäftsmodelle der Digital Economy an konkreten Beispielen illustrieren
Criteria for evaluation
Language German
Changing subject? No
On-site course
Maximum number of participants -
Assignment procedure Assignment according to priority