Inhalt

[ 572K2BVWKWK15 ] KS Wachstum, Konjunktur und Wirtschaftspolitik

Versionsauswahl
Workload Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Semesterstunden Anbietende Uni
3 ECTS B1 - Bachelor 1. Jahr Volkswirtschaftslehre Rainer Bartel 2 SSt Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Anmeldevoraussetzungen KS Einkommen, Beschäftigung und Finanzmärkte
Quellcurriculum Bachelorstudium Wirtschaftswissenschaften 2018W
Ziele Durch Analysen von Expansion und Rezession, Lohn- und Preissetzung, Wachstum, Arbeitslosigkeit und Inflation erhalten die Studierenden Einblick in Konjunkturzusammenhänge. Sie vertiefen ihre Kenntnisse im Rahmen eines erweiterten IS/LM-Modells und stellen den Zusammenhang zur internationalen Finanz- und Wirtschaftskrise und wirtschaftspolitischen Herausforderungen her. Die Kenntnisse über den Finanzmarkt werden im Bereich von Bonds und Aktien vertieft und um einen Einblick in imperfekte Finanzmärkte ergänzt, ggf. noch durch einen Einblick in die Modern Monetary Theory und Wechselkursregime. Die Studierenden erhalten einen tieferen Einblick in Konzepte öffentlicher Finanzen und in Fiskalpolitik. Generell wird die Bedeutung von Erwartungen für die Wirtschaftsentwicklung und der Modellierung von Erwartungen für die Wirtschaftspolitik erkannt. Mittels des Solow-Modells und der Neuen Wachstumstheorie wird Wachstum erschlossen und werden daraus Folgerungen für die Wachstumspolitik gezogen. Auf diesen Grundlagen können die Studierenden Fragestellungen aus Konjunktur, Wachstum und Wirtschaftspolitik fundiert behandeln.
Lehrinhalte Okun- und Phillips-Zusammenhang. Lohnsatz- und Preisbildung, Lohnsetzungsgleichgewicht und Vollbeschäftigung. IS/LM-Modell einschließlich Inflation, Realzinssatz und Grenzen der Geldpolitik. Finanzmarktanalysen (perfekte und imperfekte Märkte). Finanz- und Wirtschaftskrise. Modern Monetary Theory. Wechselkursregime. Öffentliche Finanzen und Fiskalpolitik. Wachstum und Wachstumspolitik.
Beurteilungskriterien Zwei schriftliche Tests (geschlossene Fragen), davon einer verpflichtend; bei Absolvierung von zwei Tests gilt das bessere Ergebnis Bonus für intelligente mündliche Beiträge zum Kurs
Lehrmethoden Kursvortrag mit Fragestellungen, Diskussionen und unverbindlichen Kurztests
Abhaltungssprache Deutsch
Literatur Blanchard, Olivier / Illing, Gerhard (2017), Makroökonomie, 7. Auflage, Pearson-Verlag, Hallbergmoos, https://www.pearson-studium.de/makrooekonomie.html
Lehrinhalte wechselnd? Nein
Sonstige Informationen Der Kurs wird durch Tutor_inn_en unterstützt. Im Fach Angewandte Ökonomie besteht eine Wahlmöglichkeit zwischen diesem Kurs und dem KS Balance of Payments and Exchange Rates. Wählbar ist aber nur jener Kurs, der nicht bereits im Rahmen der Kernkompetenzen II / Block B aus VWL absolviert wurde.
Präsenzlehrveranstaltung
Teilungsziffer 200
Zuteilungsverfahren Zuteilung nach Vorrangzahl