Inhalt

[ 303ERGE17 ] Studienfach Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts und der endokrinen Organe

Versionsauswahl
Workload Form der Prüfung Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Anbietende Uni
5 ECTS Kumulative Fachprüfung B3 - Bachelor 3. Jahr Humanmedizin Rainer Schöfl Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Quellcurriculum Bachelorstudium Humanmedizin 2018W
Ziele Die Studierenden können die Grundlagen und wichtigsten Krankheitsbilder, deren klinische Symptomatik sowie die Prinzipien der Prävention, Diagnostik und Therapie in den Teilbereichen Gastrointestinaltrakt, Leber, Pankreas und endokrine Organe wiedergeben (K2). Sie können chirurgische Aspekte von Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts, der Leber, des Pankreas und der endokrinen Organe beschreiben (z. B. Indikationen, Therapiekonzepte) (K2). Die Studierenden können ausgewählte ärztliche Fertigkeiten aus den genannten Teilbereichen selbständig oder unter Anleitung demonstrieren (A1/A2). Die Studierenden sind in der Lage, komplexe klinische Fragestellungen aus diesen Bereichen zu analysieren, zu erläutern und im klinischen Kontext zu beurteilen (K3, A2, V2). Die Studierenden beherrschen selbständig oder unter Anleitung die wichtigsten Untersuchungstechniken und die gezielte Anamnese bei ausgewählten Erkrankungen des Gastrointenstinaltrakts (A1/A2). Die Studierenden sind in der Lage, komplexe Fragestellungen zu Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts selbständig zu analysieren, zu erläutern und im klinischen Kontext zu beurteilen (K3, A2, V2). Die Studierenden können geschlechterspezifische Unterschiede bei Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts und der endokrinen Organe erläutern (K2).
Lehrinhalte Die Lerninhalte sind aus dem untergeordneten Modul und den untergeordneten Lehrveranstaltungen zu entnehmen.
Untergeordnete Studienfächer, Module und Lehrveranstaltungen