Inhalt

[ INBIPVOANLS ] VL Analysis

Versionsauswahl
Workload Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Semesterstunden Anbietende Uni
3 ECTS B2 - Bachelor 2. Jahr Mathematik Carsten Schneider 2 SSt Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Quellcurriculum Bachelorstudium Informatik 2019W
Ziele Die Vorlesung beschäftigt sich mit der klassischen Theorie der reellen (und komplexen) Funktionen in einer Veränderlichen. Dabei soll den Kursteilnehmenden ein grundlegendes Verständnis der verschiedenen Techniken und Taktiken der Analysis vorgestellt werden. Diese Toolbox ist z.B. äußerst hilfreich für die Analyse von Algorithmen (best case, worst case, average case) oder ist z.B. ein wichtiger Baustein im Bereich der Computergraphik. Letztlich ist die Analysis ein zentraler Bestandteil der technischen Wissenschaften. Grundkenntnisse aus diesem Bereich kann deshalb essentiell für eine effektive Zusammenarbeit in der Industrie sein.
Lehrinhalte Reelle Zahlen, Folgen und Reihen, Potenzreihen, Stetigkeit, Differential- und Integralrechnung.
Beurteilungskriterien Klausur
Abhaltungssprache Deutsch
Lehrinhalte wechselnd? Nein
Äquivalenzen INBPBVOMAT1: VO Mathematik 1 (Analysis) (4,5 ECTS)
Präsenzlehrveranstaltung
Teilungsziffer -
Zuteilungsverfahren Direktzuteilung