Inhalt

[ 170SPR2VNPU15 ] PR Universitäre Vor- und Nachbereitung des Schulpraktikums II

Versionsauswahl
Workload Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Semesterstunden Anbietende Uni
3 ECTS D - Diplom Pädagogik/Psychologie Georg Hans Neuweg 2 SSt Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Anmeldevoraussetzungen Praktikumsplatz im Schulpraktikum II (lt. Zuteilung)
Quellcurriculum Diplomstudium Wirtschaftspädagogik 2019W
Ziele Die Begleitlehrveranstaltung unterstützt die Studierenden beim Erreichen der folgenden Praktikumsziele:

  • Sammeln erster, zusammenhängender Unterrichtserfahrung (d.h. Unterricht in einer zeitlichen und inhaltlichen Kontinuität wahrnehmen können, Verantwortung für längere Unterrichtsphasen übernehmen können)
  • Anwenden und praktisches Erproben der bisher erworbenen fachlichen, fachdidaktischen und erziehungswissenschaftlichen Kenntnisse und Kompetenzen
  • Aufbau erster Handlungsroutinen
  • kompetenzorientierte Reflexion der eigenen Handlungspraxis
Lehrinhalte
  • zentrale Kompetenzfelder im Tätigkeitsspektrum einer kaufmännischen Lehrkraft
  • das Situative und das Exemplarische an den eigenen Unterrichtserfahrungen
  • guten Unterricht realistisch vorbereiten, praktisch umsetzen und nachbearbeiten
  • das eigene Potenzial im Umgang mit unterschiedlichen Anforderungssituationen (Komplexität einer Unterrichtssituation, Lernbegleitung und Rückmeldung, Schulverwaltung etc.)
Beurteilungskriterien Erstellung eines Abschlussberichts mit folgenden Kerninhalten:

  • Dokumentation und Reflexion der Praktikumserfahrungen und eigenen Lernentwicklung;
  • Arbeitsaufträge zu vorgegebenen Rahmenthemen
  • Videodokumentation eines Unterrichtsauftritts
  • Protokoll über die Präsenzzeit an der Schule
  • Dokumentation der Erfüllung der Grundanforderungen im Schulpraktikum II (gemäß aktuellem Handbuch zum Schulpraktikum)
Lehrmethoden Methodisch basiert die Lehrveranstaltung auf der sowohl in Kleingruppen als auch im Plenum erfolgenden Arbeit an konkreten, dem jeweiligen Praktikumsverlauf entsprechenden Entwicklungs- und Reflexionsaufgaben, Diskussionen zur systematischen Verarbeitung der Erfahrungen, individuellen sowie Kleingruppen-Coachings.
Abhaltungssprache Deutsch
Literatur Knoll, G. & Neuweg, G. H. (2016). Das wirtschaftspädagogische Schulpraktikum. Ein Handbuch (Version 1.2). Linz: Eigenvervielfältigung. (ausgewählte Kapitel)
Lehrinhalte wechselnd? Nein
Sonstige Informationen Die PR Universitäre Vor- und Nachbereitung des Schulpraktikums II ist zeitgleich mit dem PR Schulpraktikum II zu absolvieren.
Die Lehrveranstaltung beginnt unmittelbar vor dem Praktikum. Die weiteren Termine finden parallel zum Praktikum statt und sind inhaltlich eng an die Praktikumserfahrungen gekoppelt.
Präsenzlehrveranstaltung
Teilungsziffer 25
Zuteilungsverfahren Direktzuteilung