Inhalt

[ 926WMET13 ] Studienfach Wahlfach Methodenlehre

Versionsauswahl
Workload Form der Prüfung Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Anbietende Uni
0 oder 6 ECTS Kumulative Fachprüfung M1 - Master 1. Jahr Wirtschaftsinformatik Rene Riedl Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Quellcurriculum Masterstudium Wirtschaftsinformatik 2018W
Ziele Die Studierenden kennen unterschiedliche Forschungsmethoden und -techniken, die zur wissenschaftlichen Untersuchung von Problemstellungen der Wirtschaftsinformatik geeignet sind und können diese in Projekten anwenden.
Lehrinhalte Planung und Durchführung von Forschungsprojekten, wissenschaftliches Publizieren und Begutachtung, quantitative und qualitative Forschungsmethoden, experimentelle Forschungsmethoden, Fallstudien, Beweistechniken und Beweisverfahren, theoretische und angewandte Forschung.
Sonstige Informationen Der Kurs Empirische Methoden fokussiert ein empirisches Wissenschaftsverständnis (Forschung). Der Kurs Formale Methoden fokussiert ein gestaltungsorientiertes Wissenschaftsverständnis (Entwicklung).

Anstelle der Lehrveranstaltungen „KS Empirische Methoden“ und „KS Formale Methoden“ kann auch das Modul „Design Science (6 ECTS, 4 SS) “ aus dem Doktoratsstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften gewählt werden.

Untergeordnete Studienfächer, Module und Lehrveranstaltungen